Läufe 2018

Läufe 2018

 

18.03.2018 - Rund um den Müggelturm – Der Lauf in den Frühling

   

 

18.03.2018 - 37. Sylt-Lauf

 

31.03.2018 - Halbmarathon in Prag

Der Halbmarathon führt durch die Gassen im historischen Herzen Prags, entlang der Moldau und über 5 Brücken, auf einer der schnellsten Rennstrecken der Welt, die mit dem IAAF Road Race Gold Label ausgezeichnet wurde. 

So ist der Prag-Halbmarathon durch die "Goldene Stadt" eine "laufende Stadtbesichtigung", denn die Strecke führt an allen touristisch relevanten Sehenswürdigkeiten Prags vorbei. Das fängt schon im Start-Ziel-Bereich rund ums Rudolfinum an, danach können die Teilnehmer die Museen, Kirchen, Klöster und Schlösser der tschechischen Hauptstadt laufend erleben.

 

07.04.2018 - Halbmarathon Berlin

     

 

19.05.2018 - Halbmarathon in Riga

Die Strecke ist verkehrsfrei und asphaltiert und hat nur wenige Kopfsteinpflaster-Passagen. Kurze Steigungen sind nur an den Brücken vorhanden. Die Laufstrecke führt an der besonders stimmungsvollen "Kulturmeile" mit traditioneller Musik, Chören und Trachtengruppen entlang. Versorgungsstationen etwa alle drei Kilometer, Medaille sowie Getränke und Snacks im Zielbereich.

Sämtliche Laufstrecken verlaufen durch das Stadtzentrum, wobei die Läufer die Schönheit der alten Hansestadt erleben. Die Strecken verlaufen entlang der beiden Ufer des größten Flusses in Lettland, der Daugava. Die Teilnehmer des Marathon- und Halbmarathonlaufs können die Brücken Vansu und Dienvidu überqueren, die über die Daugava führen, die schönsten Orte Rigas – die Jugendstil-Gebäude im Zentrum von Riga, das herrliche Panorama von Pardaugava und die Altstadt genießen sowie die Holzhäuserviertel in Kipsala und blühende Parks durchlaufen.

 

07.06.2018 – 5x5 km TEAM-Staffel

 

12.09.2018 – Volvo Tierparklauf 2018

  

 

 

 

 

 

 

zurück zu "Läufe"

________________________________________________________________________________________

- Diese Seite wird eigenständig innerhalb des offiziellen Internetauftritts des KSV Ajax Neptun Berlin 1879 e.V. betrieben -

 

Nach oben